AGB
Copyright © 2024 Raupach Alle Rechte vorbehalten.
Weitere Fortbildungsangebote und Seminar:  Fortbildung im Juli  Im   Juli   finden   drei   Zoom   Abende    zu   den   Themen   #das   erste   Lebnsjahr,   #Sicherheit   und   #Mehrwert statt.   Die   Fortbildung   ist   kostenlos   und   richtet   sich   an   Alle,   die   vorhaben   tiergestützt   mit   Hund   zu arbeiten oder schon dabei sind.  Infoveranstaltung im August 08.08.2024 Informationsveranstaltung Therapiebegleithund / Pädagogikbegleithund/ Besuchshund  Dozentin: Kerstin Raupach Ort: bequem von zu Hause via Zoom. Der Link wird nach Anmeldung verschickt Kosten: kostenlos Die tiergestützte Therapie und Pädagogik in Kindergärten, Schulen, therapeutischen Einrichtungen (Psychotherapie, Ergotherapie, Logopadie) wird seit einigen Jahren immer mehr zum Begleiter der täglichen Arbeit. Daraus ergeben sich für die Therapiebegleithunde vielseitige, individuelle und anspruchsvolle Aufgaben. Ziel dieser Informationsveranstaltung ist es, aufzuzeigen, was innerhalb der tiergestützten Maßnahmen passiert, welcher Sinn und Nutzen daraus entstehen kann, und wie die Vorbereitung für das Hund - Mensch Team aussehen könnte. Die tiergestützte Arbeit mit dem Hund benötigt neben einem fundierten Wissen über das Tier Hund, seine Bedürfnisse, Talente und auch seine Grenzen, ebenso Wissen über Rechtsgrundlagen, Hygiene und Dokumentation der geleisteten Arbeit. Inhalt: Was genau ist ein Therapiebegleithund? In welchen Bereichen können sie eingesetzt werden? Welche Voraussetzungen sollte ein Therapiebegleithund mitbringen, welche der Mensch? Wie groß ist der Kostenaufwand für einen Therapiebegleithund? Worauf ist bei der Auswahl eines guten Züchters zu achten? Wie ist der genaue Ablauf der Weiterbildung im Institut für tiergestützte Arbeit Aachen Wir bitten um vorherige Anmeldung: Mobil: +49 (0) 151-22282484 oder per Mail unter info@institut-tiergestuetzte-arbeit-aachen.de